Oktober 2021

Der Ös­ter­rei­chi­sche Bun­des­kanz­ler Se­bas­ti­an Kurz gilt nicht als Freund of­fe­ner Gren­zen und der Mi­gra­ti­ons­agen­da, nach der Mas­sen- Zu­wan­de­rung pri­ma ist und nur oder weit über­wie­gend Vor­tei­le hat und die Kol­la­te­ral­schä­den, die sie mit sich bringt, zu ver­nach­läs­si­gen sei­en und da­her am bes­ten gar nicht er­wähnt wer­den, weil sie die Bür­ger in den Auf­nah­me­län­dern nur ver­un­si­chern wür­den.

Weiterlesen