Suchergebnisse für pks 2016

#PKS2016 Po­li­zei­li­che Kri­mi­na­li­täts­sta­tis­tik PKS 2016: Mord & Tot­schlag: + 14%,  Ver­ge­wal­ti­gung & se­xu­el­le Nö­ti­gung: + 13%  Nie­der­schmet­tern­de Zah­len muss­te Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Tho­mas de Mai­ziè­re am 24. April bei der Vor­stel­lung der Po­li­zei­li­chen Kri­mi­na­li­täts­sta­tis­tik (PKS) für 2016 prä­sen­tie­ren.

Weiterlesen

Fast 3 Jah­re nach Be­ginn der Flücht­lings­kri­se und über 2 Jah­re nach dem Aus­set­zen des Dub­lin-​Ver­fah­rens und der da­mit ein­her ge­hen­den Grenz­öff­nung (2) durch Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel bzw. durch die Bun­des­re­gie­rung im Au­gust / Sep­tem­ber 2015 wur­de die For­de­rung nach Kon­trol­le und Si­che­rung der deut­schen Gren­zen zum Schutz der Bür­ger nun erst­mals auch im Bun­des­tag er­ho­ben.

Weiterlesen

Hier sind be­son­ders in­ter­es­san­te äl­te­re Ar­ti­kel noch mal ex­tra auf­ge­lis­tet, da­mit sie in den Tie­fen und Wei­ten die­ser Web­site leich­ter ge­fun­den wer­den kön­nen. Was hal­ten Bür­ger von Mas­sen­ein­wan­de­rung? Mer­kels Po­li­tik der of­fe­nen Gren­zen und was die Bür­ger dar­über den­ken Po­li­zei­li­che Kri­mi­na­li­täts­sta­tis­tik (PKS) 2016 PKS: Ge­walt­kri­mi­na­li­tät steigt in 2016 dra­ma­tisch Be­völ­ke­rungs­wachs­tum geht wei­ter Be­völ­ke­rungs­wachs­tum geht wei­ter Die Träg­heit der Mas­se: 90% sind…

Weiterlesen

Bür­ger­meis­ter von Al­te­na Op­fer von Mes­ser­at­ta­cke Der Bür­ger­meis­ter von Al­te­na im Sauer­land, An­dre­as Holl­stein (CDU), wur­de am Mon­tag, den 27.11.2017 in ei­ner Im­biss­stu­be Op­fer ei­nes Mes­ser­an­griffs (1, 2). Mit Hil­fe des Im­biss­be­trei­bers und des­sen Va­ters konn­te Holl­stein den Tä­ter ab­weh­ren. Er trug ei­ne Schnitt­wun­de am Hals da­von und wur­de ins Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert, das er am Abend wie­der ver­las­sen konn­te.

Weiterlesen

Un­be­ein­druckt von den ge­wal­ti­gen Pro­ble­men auf­grund der Flücht­lings-, Fi­nanz- und Schul­den­kri­se in Eu­ro­pa ver­schärft die EU Tem­po und Gang­art in der Mi­gra­ti­ons­po­li­tik. Die Über­le­gun­gen, in­ner­halb der kom­men­den Jahr­zehn­te 70 Mil­lio­nen Mi­gran­ten aus Nah­ost, Afri­ka und Asi­en in Eu­ro­pa an­zu­sie­deln bzw. 12 Mio Mi­gran­ten nach Deutsch­land zu ho­len, schei­nen nicht et­wa nur Plan­spie­le, son­dern mehr oder min­der kon­kre­te Plan­vor­la­gen und Hand­lungs­richt­li­ni­en zu sein. 

Weiterlesen

Drei Ta­ge vor der Wahl, zwei Jah­re nach der to­ta­len Grenz­öff­nung im Sep­tem­ber 2015 und tau­sen­de von Ver­ge­wal­ti­gun­gen und Sex­at­ta­cken zu spät ent­de­cken eta­blier­te Me­di­en das The­ma Sex­ver­bre­chen durch kri­mi­nel­le ‘Schutz­be­dürf­ti­ge’ neu. ‘Frau­en­angst vor Flücht­lin­gen – Wie konn­te das pas­sie­ren?’ ti­telt der Spie­gel und die Süd­deut­sche fin­det: ‘Die Rech­te der Frau­en sind ge­nau­so schutz­be­dürf­tig wie die der Flücht­lin­ge’.

Weiterlesen