Gen­der

Ko­exis­tenz & Kul­tur­ge­ne­se im Plu­ra­lis­mus I.  An­ge­nom­men, in ei­ner mul­ti­kul­tu­rel­len, plu­ra­lis­ti­schen Ge­sell­schaft le­ben zwei un­ter­schied­li­che Kul­tu­ren / Re­li­gio­nen mit­ein­an­der. In Kul­tur A hat man be­schlos­sen, dass Söh­ne und Töch­ter ih­re Part­ner je­weils frei wäh­len dür­fen, ganz gleich wel­cher Kul­tur der Part­ner ent­stammt. In Kul­tur B ist es Brauch, dass die Vä­ter die Ehe­män­ner ih­rer Töch­ter aus­wäh­len und die Töch­ter aus­schließ­lich an Män­ner…

Weiterlesen