Kunst

De­mo­gra­phie & Re­pro­duk­ti­on: Stell Dir vor, ein Volk hat kei­ne Lust mehr und kei­nen interessiert’s. Es ist völ­lig Ba­na­ne, wer in CDU oder SPD oder an­ders­wo um den un­sicht­ba­ren Ele­fan­ten her­um tanzt, der im Raum steht. So­lan­ge das De­mo­gra­fie- Pro­blem der Deut­schen nicht the­ma­ti­siert wird, ist kei­ne Po­li­tik glaub­wür­dig und nach­hal­tig.

Weiterlesen

Feu­er im Thea­ter der Träu­me. [Gast­bei­trag] Was ein Spek­ta­kel im al­ten Thea­ter. Ers­ter Akt. Auf of­fe­ner Büh­ne – Auf­tritt Nah­les. Nach de­sas­trö­sem Er­geb­nis und Fremd­schäm­vi­de­os in Spiel­film­län­ge ver­kün­det sie, nicht et­wa zu­rück­zu­tre­ten son­dern nun erst recht … „Ver­ant­wor­tung aus­fül­len!“.

Weiterlesen

Text: Hein­rich Hei­ne. Ge­sang: Mi­reil­le Ma­thieu.  Hmmm … wuss­te ich gar nicht, dass die 2 ein Paar wa­ren! Und dass der Spruch: ‘Bes­ser den Spatz von Avi­gnon auf der Hand als ‘ne tau­be Nuss auf dem Dach’ von Hein­rich Hei­ne stammt. Man lernt eben nie aus! 😉

Weiterlesen

Nea­pel, 1974: Ei­ne Frau gibt sich be­din­gungs­los hin. Stellt sich als Ob­jekt zur Ver­fü­gung. ‘Ich bin ein Ge­gen­stand’, lau­tet das Mot­to. 6 Stun­den lang darf je­der mit ihr ma­chen, was er will. ‘Ob­jek­te des Ver­gnü­gens’ und ‘Ob­jek­te der Zer­stö­rung’ lie­gen be­reit.

Weiterlesen

De­mo­kra­tie in Ge­fahr: Deutsch­land im Aus­ver­kauf Was ist ein Ein­bruch in ei­ne Bank ge­gen die Grün­dung ei­ner Bank (frei nach Bert­hold Brecht)? Und was ist der Ver­stoß ge­gen ein Ge­setz ge­gen die Ver­ab­schie­dung ei­nes Ge­set­zes? Un­ter die­se Mot­ti könn­te man die An­stalt vom 04.04.2017 stel­len.

Weiterlesen