Po­li­tik

Staats­funk im Funk­loch, Pa­pier­krie­ger am Pran­ger [Gast­kom­men­tar] – Die Ar­beits­ge­mein­schaft der öf­fent­lich-​recht­li­chen Re­dak­teurs­aus­schüs­se (ARAG) be­schwert sich in ei­nem ge­har­nisch­ten of­fe­nen Brief vom 02.11.2017 bei den ‘lie­ben Kol­le­gen in den Zei­tungs­re­dak­tio­nen’ dar­über, dass die öf­fent­lich-​recht­li­chen Me­di­en von die­sen bis­wei­len ‘Staats­funk’ ge­nannt wer­den und rückt die Edel­fe­dern in den Print­me­di­en in die Nä­he zum Rechts­po­pu­lis­mus.

Weiterlesen

La­bour-​Che­fin Ja­cin­da Ar­dern re­giert mit Grü­nen und der First Na­tio­nal Par­ty Ja­cin­da Ar­dern, das erst kürz­lich wie ein präch­ti­ger Ko­met über dem neu­see­län­di­schen Po­lit-​Him­mel auf­ge­gan­ge­ne sym­pa­ti­sche ‘Ster­nen­staub’- Girl der La­bour-​Par­ty, hat es tat­säch­lich ge­schafft: Sie wur­de zur Pre­mier­mi­nis­te­rin des Lan­des ge­wählt!

Weiterlesen

Un­be­ein­druckt von den ge­wal­ti­gen Pro­ble­men auf­grund der Flücht­lings-, Fi­nanz- und Schul­den­kri­se in Eu­ro­pa ver­schärft die EU Tem­po und Gang­art in der Mi­gra­ti­ons­po­li­tik. Die Über­le­gun­gen, in­ner­halb der kom­men­den Jahr­zehn­te 70 Mil­lio­nen Mi­gran­ten aus Nah­ost, Afri­ka und Asi­en in Eu­ro­pa an­zu­sie­deln bzw. 12 Mio Mi­gran­ten nach Deutsch­land zu ho­len, schei­nen nicht et­wa nur Plan­spie­le, son­dern mehr oder min­der kon­kre­te Plan­vor­la­gen und Hand­lungs­richt­li­ni­en zu sein. 

Weiterlesen

Kein Geld für UN-​Flücht­lings­la­ger. So be­gann es auch vor 3 Jah­ren. Im­mer die­ses un­glaub­li­che Pech beim Re­gie­ren… “Nai­ro­bi – We­gen Geld­man­gels müs­sen die Ver­ein­ten Na­tio­nen (UN) Es­sens­ra­tio­nen von Flücht­lin­gen in Ke­nia um fast ein Drit­tel kür­zen. Die rund 420.000 Men­schen in den Flücht­lings­la­gern Da­da­ab und Ka­ku­ma wür­den ab die­sem Mo­nat 30 Pro­zent we­ni­ger Es­sen be­kom­men, teil­te das UN-​Er­näh­rungs­pro­gramm (WFP) mit.”

Weiterlesen