Sta­tis­tik

An­trä­ge auf Asyl und Ent­schei­dun­gen 2016. Im Jah­re 2016 wur­den beim Bun­des­amt für Mi­gra­ti­on und Flücht­lin­ge (BAMF) 722.370 Asyl-Erst­an­trä­ge ge­stellt und 695.733 Ent­schei­dun­gen über Asyl-Er­st- und Fol­ge­an­trä­ge ge­trof­fen. Das sind je­weils die höchs­ten Zah­len ge­stell­ter bzw. ent­schie­de­ner An­trä­ge seit Be­ginn der in der BAMF-Bro­schü­re ent­hal­te­nen Auf­zeich­nun­gen im Jah­re 1953. Neu­re­gis­trie­run­gen von Zu­wan­de­rern aus Nicht-EU-Län­dern gab es in 2016 et­wa 300.000.

Weiterlesen

Zah­len­sa­lat oh­ne En­de. Asyl­be­rech­tig­te, Kriegs­flücht­lin­ge, ‘Wirt­schafts­im­mi­gran­ten’ oder so­gar Neu­sied­ler. An­er­ken­nungs- und Ab­leh­nungs­quo­ten. Re­gis­trie­run­gen, Asyl­an­trä­ge, Ent­schei­de. Al­les wird kreuz- und quer durch­ein­an­der und sich ge­gen­sei­tig an den Kopf ge­wor­fen ge­wor­fen. Kaum ei­ner blickt no­ch durch. Höchs­te Zeit, ein­mal ein we­nig Licht ins Dun­kel zu brin­gen und das Cha­os zu ord­nen!

Weiterlesen