Das Di­lem­ma der SPD

So­zi­al­de­mo­kra­ten in der Zwick­müh­le zwi­schen Ver­ge­sell­schaf­tung und Ver­ge­mein­schaf­tung. Die al­te und die neue SPD un­ter­schei­den sich fun­da­men­tal: Einst mach­te die SPD Po­li­tik für die wert­schaf­fen­den Werk­tä­ti­gen der Mit­tel­schicht und der ehr­gei­zi­gen Un­ter­schicht. Al­so für die, die den Kar­ren zie­hen. Heu­te macht sie Po­li­tik für par­ti­ku­la­re Grup­pen und Min­der­hei­ten. Die al­te SPD: Frei­heit, Gleich­heit, Brü­der­lich­keit Das Prin­zip der Po­li­tik der al­ten … Das Di­lem­ma der SPD wei­ter­le­sen