Die An­stalt, 04. April 2017 - Live und in Far­be aus dem Thea­ter der De­mo­kra­tie

De­mo­kra­tie in Ge­fahr: Deutsch­land im Aus­ver­kauf

Was ist ein Ein­bruch in ei­ne Bank ge­gen die Grün­dung ei­ner Bank (frei nach Bert­hold Brecht)? Und was ist der Ver­stoß ge­gen ein Ge­setz ge­gen die Ver­ab­schie­dung ei­nes Ge­set­zes? Un­ter die­se Mot­ti könn­te man die An­stalt vom 04.04.2017 stel­len.

Die The­men der Sen­dung:

- De­mo­kra­tie im Aus­ver­kauf: Die wei­ßen Rit­ter und Stim­mungs­ka­no­nen Frank-Wal­ter & Mar­tin, der 100%er aus Wür­se­len, ei­len im Schulz-Zug zur Ret­tung der De­mo­kra­tie ge­gen die bö­sen Po­pu­lis­ten her­bei. Denn schließ­lich muss die De­mo­kra­tie mit Be­geis­te­rung ge­gen den man­geln­den Sach­ver­stand der Bür­ger ver­tei­digt wer­den. Al­lei­ne schon, um die Ri­si­ken von Volks­ent­schei­den aus­zu­schlie­ßen.

Die gan­ze Sen­dung gibts nicht mehr auf You­Tube. Hier der Link zur An­stalt in der ZDF-Me­dia­thek. Wei­ter un­ten die Ab­schnit­te zur Au­to­bahn-Pri­va­ti­sie­rung und zur Ren­te.

- Hin­ter­fot­zig­keit im Aus­ver­kauf: Die Schwei­zer Ka­ba­ret­tis­tin Ha­zel Brug­ger for­dert mehr Vor­der­fot­zig­keit.

- Au­to­bahn im Aus­ver­kauf: Die Maut und die Pri­va­ti­sie­rung der Au­to­bahn durch die Hin­ter­tür. *

- Wer­te im Aus­ver­kauf: Der Nafri (Afri­ka­ner oh­ne ei­ge­ne Öl­quel­le) Ab­del­ka­rim darf im öf­fent­lich-recht­li­chen Fern­se­hen auf­tre­ten. Im­mer­hin hat er Po­si­ti­ves zu be­rich­ten: Der ers­ten Sy­rer ha­ben sich in­te­griert! Der Be­weis: Sie wei­gern sich, mit Tür­ken zu ar­bei­ten!

- Fri­sche Luft im Aus­ver­kauf: Die Re­la­ti­vi­tät von Ef­fi­zi­enz­la­beln und Schad­stoff­emis­sio­nen.

- Ös­ter­reich im Aus­ver­kauf: Mul­ti­Kul­ti in Zell am See ganz im Sin­ne ei­nes vor­bild­li­chen Ge­ben & Neh­men: Die Scheichs ge­ben und die Ein­hei­mi­schen neh­men es ger­ne an! (Tho­mas Mau­rer). Nun müs­sen nur noch die Ärz­te und In­ge­nieu­re zu Bau­ar­bei­tern und Ta­xi­fah­rern wei­ter­qua­li­fi­ziert wer­den, dann wirds schon was!

- Ren­te im Aus­ver­kauf: Aus­ge­rech­net die Ösis la­chen sich über die Pief­kes und die auf den drei wa­cke­li­gen Säu­len GRV, Ries­ter und Be­triebs­ren­te ru­hen­de ‘Ren­ten-Rui­ne’ im be­nach­bar­ten Bil­lig­lohn- und Bil­ligren­ten­land nörd­lich der Al­pen schlapp. Deutsch­land ha­be un­ter al­len In­dus­trie­na­tio­nen der Welt die zweit­nied­rigs­te Ren­te für Be­schäf­tig­te im Nied­rig­lohn­sek­tor, heißt es - da­nach kommt nur noch Me­xi­co! Seit 1998 wur­de die ge­setz­li­che Ren­te um ca. 30% ge­kürzt (lt. An­stalt) **. Wie kann sich ein gan­zes Volk nur der­ma­ßen für dep­pert ver­kau­fen las­sen? Ganz ein­fach: Weil Ab­ge­ord­ne­te, Pro­fes­so­ren und Be­am­te, al­so die­je­ni­gen, die kei­ne Ren­te aus der GRV (Ge­setz­li­che Ren­ten­ver­si­che­rung) be­zie­hen, son­dern staat­li­che Pen­sio­nen aus dem Steu­er­sä­ckel, über Kür­zun­gen in der GRV ent­schei­den, von de­nen sie selbst nicht be­trof­fen sind!

In ei­nem Satz:
- Deutsch­land in Ge­fahr - De­mo­kra­tie im Aus­ver­kauf! Aber das wuss­ten wir ja be­reits.

Prä­di­kat der Sen­dung: Sehr emp­feh­lens­wert!

Bo­nus: Es wird sich nichts mehr än­dern

Vol­ker Pis­pers über Wah­len, Par­tei­en, Ren­te, De­mo­kra­tie & Ka­pi­ta­lis­mus im End­sta­di­um.

Links

* Von der wun­der­sa­men Ver­wand­lung von Au­to­bah­nen in Fi­nanz­pro­duk­te (Hei­se)
* Pu­blic Pri­va­te Part­nership (Neu­land)
** Fak­ten­check: Rea­les Ren­ten­mi­nus 34%!! (Nach­Denk­Sei­ten)

Ti­telbid: Screen­shot aus der Sen­dung

1 Kommentar

  1. […] Wahr ist, daß man in Ös­ter­reich für ca. 2 Pro­zent mehr in der Ren­ten­ver­si­che­rung ca. 100 Pro­zent mehr Ren­te er­hält: wer 35 Jah­re ein­ge­zahlt hat, er­hält in Deutsch­land ca. 1000 Eu­ro brut­to und in Ös­ter­reich ca. 2000 Eu­ro brut­to – oh­ne pri­va­te Vor­sor­ge. So viel zur Sta­tis­tik. […]

    Antworten

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − zehn =