Frau­en­tag: Das Di­lem­ma der Gleich­stel­lung

Fa­mi­li­en­ar­beit als Be­ruf? Fa­mi­li­en­mi­nis­te­rin Ka­ta­ri­na Bar­ley sag­te in Ih­rer Re­de zum in­ter­na­tio­na­len Frau­en­tag im Bun­des­tag: “Dass Gleich­stel­lung noch im­mer nicht er­reicht ist, das liegt nicht an den Frau­en selbst, son­dern es liegt an be­stehen­den Macht­ver­hält­nis­sen.” Frau Bar­ley irrt. Dass man­che Frau­en in un­se­rer Ge­sell­schaft noch im­mer nicht die glei­chen Mög­lich­kei­ten be­sit­zen wie Män­ner oder gar kin­der­lo­se Frau­en, liegt pri­mär an … Frau­en­tag: Das Di­lem­ma der Gleich­stel­lung wei­ter­le­sen