Emp­foh­le­ne Tex­te im Netz

Die­se Link­lis­te wird fort­wäh­rend ak­tua­li­siert. Links kön­nen hin­zu­ge­fügt, ent­fernt oder in ei­ne an­de­re Ru­brik, z.B. ‘wei­te­re Links’ oder Links zu ei­nem be­stimm­ten The­ma, ver­scho­ben wer­den. Es ist so­gar ziem­lich wahr­schein­lich, dass das ei­nes schö­nen Ta­ges ge­schieht, da ich hier auch schon mal spon­tan Links ein­fü­ge, die bei nä­he­rer Be­trach­tung eher Zeit­wert als Ewig­keits­wert ha­ben dürf­ten … 😉

Die Be­wer­tung in Form von 1 bis 3 *** soll­te nicht über­be­wer­tet wer­den. Tex­te mit *** sind in je­dem Fal­le sehr gut, das ist klar, aber Tex­te oh­ne * müs­sen des­we­gen nicht schlecht sein. Mög­lich, dass ich sie ent­we­der gar nicht ge­le­sen oder eben nicht ver­stan­den ha­be. Oder so­gar bei­des! Dann sind sie ver­mut­lich be­son­ders gut 😉

Al­le The­men (di­ver­se oder noch nicht zu­ge­ord­net)

Völ­ker­mord in Ru­an­da: Denn sie wuss­ten, was sie ta­ten (Stern)
An­grif­fe auf Par­tei­en: AfD am häu­figs­ten at­ta­ckiert (Fak­ten­fin­der)
Der ver­bor­ge­ne Hof­staat des neu­en Adels (Ach­gut | JFB)
Em­pa­thie ver­sus Rechts­staat (Ci­ce­ro) ***
Po­li­ti­sche Kor­rekt­heit: Ich bin nicht mehr links (Zeit) ***
Trump-Wäh­ler: Trumpen­pro­le­ta­ri­at (Jo­sef Jof­fe, Zeit) ***
Der Code der Neu­en Rech­ten [Eth­nop­lu­ra­lis­mus] (Ue­ber­me­di­en)
“Mo­ra­lis­mus mit to­ta­li­tä­ren Zü­gen” [Hy­per­mo­ral] (DLF) **
Das ist nicht mehr Mer­kels Land (Don Alphon­so, Welt)
Der schlei­chen­de Tod der Mei­nungs­frei­heit (T. Wern­li, BAZ) **
Sart­re: Der Dich­ter wi­der­legt den Phi­lo­so­phen (1950, Zeit)
Staat zahlt 442 Mil­lio­nen Eu­ro für Kir­chen­ge­häl­ter (Spie­gel)
Ge­halt vom Staat, Ver­trag bei der Kir­che? (pro-me­di­en)
Bio­ethik im Evo­lu­tio­nä­ren Hu­ma­nis­mus (hpd)
Frü­her wa­ren al­le Men­schen schwarz (FR)
Die Ent­ste­hung des Pa­tri­ar­chats (Em­ma | Er­satz)
Wenn Frau­en Staa­ten zer­stö­ren (SKB | Er­satz)
Mi­to­chon­dria­le Eva (Wi­ki)
Mi­to­chon­dria­le Eva (Bio­lo­gie)
Mut­ter-Ge­ne: Die Eva in uns al­len (Zeit)
Mann und Frau in der Stein­zeit? (al­le­se­vo­lu­ti­on)
Ge­schlech­ter­rol­len: For­scher ent­zau­bern Stein­zeit-Kli­schees (DLF-K)
Die Er­fin­dung der Mo­no­ga­mie (Welt) ***
The link bet­ween po­ly­ga­my and war (Eco­no­mist)
Der Neue Mensch: Zur trü­ge­ri­schen Vi­sion mensch­li­cher Voll­kom­men­heit (bpb | Er­satz­link) ***
Nä­he & Di­stanz: Neu­gier & Frem­den­furcht (neu­land) ***
Welt­ord­nung: Deutsch­lands neue Rol­le (Ser­vant Lea­dership, DLF)
Der gu­te Mensch und sei­ne Lü­gen (Ste­ge­mann, Zeit) ***
Jour­na­lis­ten als Part­ner der Po­li­ti­ker? (Ja­kob Aug­stein in der SZ [E])
An­ti­se­mi­ti­sche Straf­ta­ten: Sta­tis­ti­ken ir­re­füh­rend? (Fak­ten­fin­der [E])
Mei­ne Re­de an die AfD (Bro­der auf Ach­gut) ***
Bro­ders Re­de vor das AfD- Frak­ti­on (Bro­der, Welt) ***
Sprecht wie Mi­mo­sen! Han­delt wie Bes­ti­en! (no­vo-ar­gu­men­te) ***
Lin­ke Iden­ti­täts­po­li­tik: Par­ti­ku­lar­in­ter­es­sen vs. so­zia­le Ver­ant­wor­tung? (DLF)
Der neue Fa­schis­mus: Wie konn­te es so­weit kom­men (Sci­Fi)
Pri­vi­leg, Zwang, Iden­ti­tät: Der Mensch als Staats­bür­ger (DLF)
Mer­kel: ‘Das Volk ist je­der, der in die­sem Lan­de lebt’ (Bild)
Mar­ga­ret That­chers Vor­ah­nung für Deutsch­land (Kaus, Ach­gut)
Das Volk ver­steht falsch aber fühlt rich­tig (Bro­der, Fisch­und­fleisch)
Zur po­li­ti­schen Aus­ein­an­der­set­zung mit der AfD (Pat­z­elt, JFB)
Ma­crons Plan für Eu­ro­pa (Do­ku­men­ta­ti­on, JFB)
AKK ant­wor­tet Ma­cron: „Eu­ro­pa jetzt rich­tig ma­chen“ (AKK, Welt)
So­zia­le Me­di­en: Nicht rechts, son­dern frei (Jun­ge Frei­heit)
Frau­en in der Po­li­tik: Not­wen­di­ges Übel oder Not­wen­dig­keit? (JFB)
Es sind nicht zu we­nig, son­dern schon zu vie­le Frau­en in der Po­li­tik (Co­ra Ste­phan, JFB)
Ir­ra­tio­na­li­tät als Grup­pen­kitt (Ach­gut)
Wenn Nach­denk­li­che Ver­stum­men (Jun­ge Frei­heit)
Ge­heim­ak­te Asyl und das Schutz­kom­man­do Mer­kel (Ach­gut)
Die deut­sche Hys­te­rie (Ach­gut)
Links? Rechts? Was im Wahl­jahr 2019 wirk­lich zur Wahl steht (Dus­han Weg­ner)
Hal­tung bis zu­letzt (Pu­bli­co)
Die 7 größ­ten Lü­gen über die AfD (Deutsch­land-Ku­rier)
Ge­walt von Zu­wan­de­rern ge­gen Deut­sche nimmt zu (Welt)
Kri­mi­na­li­tät durch Aus­län­der oh­ne Auf­ent­halts­ti­tel (Epoch Times)

Gel­be Wes­ten: Ent­frem­dung to­tal zwi­schen Eli­te und Volk
“Es be­steht ei­ne völ­li­ge Ent­kopp­lung zwi­schen der Spra­che der Po­li­tik und den Er­fah­run­gen der Be­völ­ke­rung.” – “Seit drei­ßig Jah­ren spricht die Lin­ke ei­ne abs­trak­te Spra­che, die mit dem Le­ben der Men­schen nichts mehr zu tun hat, auch die Kom­mu­nis­ten, auch die Ge­werk­schaf­ten.”
»Die Herr­schen­den ha­ben Angst – und das ist wun­der­voll« (lu­xem­burg)
»Das ist nicht Neo­li­be­ra­lis­mus, das ist Klas­sen­kampf« (lu­xem­burg)
Alls be­ginnt mit Her­kunft (NZZ | E)

Li­be­ra­lis­mus: Die Of­fen­heit schot­tet sich ab (Zeit | E)

‘Das All­heil­mit­tel sieht Locho­cki in ei­ner kon­ser­va­ti­ven Iden­ti­täts­po­li­tik’.… Im Klar­text: Deutsch­land braucht ei­ne Ab­kehr von der Asyl­po­li­tik der Re­gie­rung An­ge­la Mer­kel, de­ren Em­pa­thie 2015 vor al­lem den Flücht­lin­gen galt, nicht der ei­ge­nen Wäh­ler­schaft. – Ti­mo Locho­cki, Die Ver­trau­ens­for­mel (DLF)

Bro­der zu Gast bei der AfD

Mul­ti­Kul­ti, wie es rich­tig gin­ge
Kein Zwang, kei­ne Ge­walt, Zu­sam­men­kom­men oder auch nicht auf Ba­sis von Frei­wil­lig­keit, Fair­ness und Ge­ben & Neh­men und da­mit win- win für al­le. Nicht top- down mit List und Tü­cke oder der Brech­stan­ge ver­ord­net, son­dern bot­tom- up je nach per­sön­li­chem Be­darf in­di­vi­du­ell ge­stal­tet. Drum her­um ein star­kes Band von ge­mein­sa­men Grund­wer­ten, die den La­den zu­sam­men hal­ten und mit ‘ze­ro to­le­ran­ce’ durch­ge­setzt wer­den und nicht mit ‘man könn­te, müss­te, soll­te mal was tun’. – Mit an­de­ren Wor­ten: Das ge­naue Ge­gen­teil der ak­tu­el­len Po­li­tik, die Zu­wan­de­rung in die So­zi­al­sys­te­me mit Mah­nun­gen an ver­gan­ge­ne Schuld und Ap­pel­len an ei­ne Pflicht zur Selbst­auf­ga­be er­zwin­gen will. – Eth­no-Dis­kurs und Kul­tur­theo­rie: Fair­ness in der Viel­falt (DLF | E) ***

Fe­lix Aus­tria oder die Rück­kehr der Ver­nunft in die Po­li­tik
Wäh­rend hier­zu­lan­de die po­li­tisch- me­dia­le Putz­trup­pe der Kanz­le­rin das Land je­den Tag ein biss­chen tie­fer ins Cha­os stürzt, ist in Ös­ter­reich ein jun­ger Kanz­ler schon seit ei­nem Jahr da­bei, die Ver­wer­fun­gen, wel­che die Vi­sio­nen der deut­schen Kanz­le­rin in ganz Eu­ro­pa an­ge­rich­tet ha­ben, auf­zu­ar­bei­ten und sein Land in Ge­gen­wart und Zu­kunft so­li­de auf­zu­stel­len. – Da­bei kann sich Se­bas­ti­an Kurz im Ge­gen­satz zu vie­len an­de­ren Volks­par­tei­en in Eu­ro­pa auf ei­ne brei­te und so­gar wei­ter wach­sen­de Mehr­heit in der Be­völ­ke­rung stüt­zen. Ei­ne Po­li­tik auf Ba­sis von Ver­ant­wor­tungs­ethik kann auch heu­te noch Men­schen über­zeu­gen, auch wenn sie vom neu­links- neo­li­be­ra­len La­ger ger­ne als (Rechts-) Po­pu­lis­mus dis­kre­di­tiert wird.

Sto­ry im Ers­ten: Auch schma­lem Grat – Se­bas­ti­an Kurz

Die Schwei­ge­spi­ra­le ist auch ein hand­fes­ter, po­li­tisch kor­rek­ter und so­zio­lo­gisch an­er­kann­ter Be­weis für die im We­sen des Men­schen tief ver­an­ker­te Hor­den­men­ta­li­tät. Und wie fest ge­ra­de die­je­ni­gen ins­ge­heim dar­an glau­ben, die in ih­ren kon­struk­ti­vis­ti­schen The­sen so gar nichts von der Be­deu­tung an­ge­bo­re­ner In­stink­te und na­tür­li­cher Ver­an­la­gun­gen auch in der Post­mo­der­ne noch wis­sen wol­len, kann man dar­an er­ken­nen, mit wel­chem un­er­müd­li­chen Bie­nen­fleiß sie ih­re ver­deck­ten Bot­schaf­ten und sug­ges­ti­ven Man­tras per Main­stream- Me­di­en in die Köp­fe der Men­schen häm­mern und die Kom­men­ta­re auf ih­ren fb- Por­ta­len fil­tern, um ihr Mei­nungs­mo­no­pol zu ver­tei­di­gen oder we­nigs­tens die Il­lu­si­on da­von bei der Mas­se auf­recht­zu­er­hal­ten. – Je­der fun­dier­te kri­ti­sche Kom­men­tar ist ein Stich ins Herz der Schi­mä­re al­len kon­struk­ti­vis­ti­schen Ge­döns’. Wenn es ans Ein­ge­mach­te geht, wer­den Il­lu­sio­nen still­schwei­gend über Bord ge­wor­fen und die sorg­sam po­lier­ten Fas­sa­den der Po­tem­kin­schen Dör­fer zer­fal­len zu Staub. Ha­ben die Ur­he­ber über­haupt je­mals dar­an ge­glaubt oder war ih­nen schon im­mer klar, dass all das nur ein Trick war, um sich Pfrün­de zu er­obern und zu si­chern? – Viel­leicht ist das ja auch der Grund, war­um man an Mer­kel noch im­mer fest­hält: Weil ein wan­deln­der Ho­sen­an­zug das Fun­da­ment und der An­ker, der Grund und der ein­zi­ge Be­weis die­ser Il­lu­si­on ist!

Die Theo­rie der Schwei­ge­spi­ra­le von Eli­sa­beth No­el­le-Neu­mann, no​el​le​-neu​mann​.de [E]| Wi­ki­pe­dia)

Hor­de, all­ge­mein (Wi­ki­pe­dia)
Hor­de, Wild­beu­ter (Wi­ki­pe­dia)

Schwe­din zeigt Denk­feh­ler im Gen­de­ris­mus auf

Das Wun­der von Wörgl (Wi­ki)

Mer­kel, An­ge­la

Der stil­le So­zia­lis­mus der An­ge­la Mer­kel (Co­ra Ste­phan, Welt) ***
Der Po­li­tik­stil der Kanz­le­rin : Das Sys­tem M (Ger­trud Höh­ler, FAZ) ***
An­ge­la Mer­kel: Die Po­li­tik des Als Ob (Zeit) ***
An­ge­la Mer­kel: Das En­de der Si­tua­ti­ons­ver­nunft (Zeit)
Die teu­re Kanz­le­rin (Ci­ce­ro, Epoch Times)
War­um die Me­tho­de Mer­kel nicht mehr in un­se­re Zeit passt (the­eur­o­pean)
Mus­lim­brü­der und An­ge­la Mer­kel (jou­watch)
Ste­fan Aust rich­tet in der „Welt“ Kanz­le­rin Mer­kel (Jou­watch)
Die Hohl­raum­fi­gur im Kanz­ler­amt (Co­ra Ste­phan, Ach­gut)
“An­ge­la I.”: Wenn das Volk mit Pud­ding wirft (Zeit)
Mit Mer­kels Sturz ist das De­sas­ter nicht vor­bei (Jue­di­sche Rund­schau)

Mi­gra­ti­on, Asyl, Flücht­lings­kri­se und Ein­wan­de­rung 

Chro­nik ei­nes Staats­ver­sa­gens (neu­land) ***
Ge­schich­te ei­nes Staats­ver­sa­gens (u.a. Aust, Welt) ***
Wie die Po­li­tik in der Flücht­lings­kri­se ver­sag­te! (u.a. Blo­me, Bild) ***
Die Glo­ba­li­sie­rung als Schlüs­sel der welt­wei­ten US-Do­mi­nanz (kon­junk­ti­on | Er­satz­link) ***

Ethi­scher Rea­lis­mus und Mi­gra­ti­on (Zwie­denk) ***
Ethik in der Flücht­lings­fra­ge: “Po­li­tik der of­fe­nen Gren­zen ist kei­ne Per­spek­ti­ve” (DLF, E) ***
Der per­fek­te Sturm: UN, Mi­gra­ti­on, Flucht (Zwie­denk) ***
UN Re­pla­ce­ment Mi­gra­ti­on (UN, Er­satz­link)
Mas­sen­ein­wan­de­rung nach Plan (Ve­ra Lengs­feld)
Wie wir un­se­re Zi­vi­li­sa­ti­on sys­te­ma­tisch selbst zer­stö­ren (JFB) ***
„Die Rei­chen wer­den To­des­zäu­ne zie­hen“ (Neuf­fer, Spie­gel, 1982) ***
So­zi­al­staat oder Ein­wan­de­rung (Bro­der, Welt) ***
Ein­wan­de­rung: Ein deut­scher Traum (Aug­stein, Spie­gel, 2018) 🙁
H.-H. Tied­je: Kanz­le­rin hat “Rie­sen­feh­ler ge­macht” (Mer­kur)
Fi­nanz-Krieg: EU ver­län­gert Sank­tio­nen ge­gen Sy­ri­en (DWN)

Be­völ­ke­rung mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund (bpb)
Fast je­der Vier­te in D mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund (Zeit)
Zahl der Men­schen mit MiHi steigt deut­lich (Welt)

Si­cher­heits­ex­per­ten ent­setzt über deut­sche Po­li­tik (Welt) ***
Grenz­öff­nung für Flücht­lin­ge: Was ge­schah wirk­lich? (Zeit) —
Flücht­lings­po­li­tik: Mer­kel war es wirk­lich nicht (Zeit) —
Wir schaf­fen das (nicht)! Rat­lo­sig­keit der dt. u. eu­rop. Flücht­lings­po­li­tik (Eg­bert Jahn)
„Wir brau­chen ei­ne Lö­sung an der EU-Au­ßen­gren­ze“ (Knaus, DLF)
EU-Flücht­lings­po­li­tik – “Il­lu­sio­nen kön­nen wir uns nicht mehr leis­ten” (Knaus, ZDF)
An­ge­la Mer­kel: Im Au­ge des Or­kans (Zeit)
Va­le­rie Hud­son: Ka­na­da – kei­ne un­be­glei­te­ten Män­ner (DWN)
Europe’s man pro­blem (Po­li­ti­co)
Zu vie­le Män­ner: Chi­na und In­di­en… (Netz­frau­en)
See­ho­fer: “Es ist ei­ne Herr­schaft des Un­rechts” (SZ)
See­ho­fer un­ter­stellt Mer­kel “Herr­schaft des Un­rechts” (PNP)
Fron­tex-Aus­bau erst bis 2027–  Aus Brex­it nichts ge­lernt (OVB)
Ju­gend­ge­walt: Jun­ge Män­ner auf Feind­fahrt (Schirr­ma­cher, FAZ, 2008)
Die ge­walt­tä­tigs­te Men­schen­grup­pe über­haupt (Ines Lau­fer / JF­Blog)
Ge­walt und Ge­walt­be­reit­schaft … ge­stie­gen (Ines Lau­fer / Ti­chys)
Die kal­te Ab­wick­lung des Ver­fas­sungs-Staa­tes (Ach­gut)
Mit grün-lin­ken Gut­men­schen dis­ku­tie­ren? (JF-B)
Der Tür­ke, der die AfD un­ter­stützt (Jou­watch)
Auf­bau von EU-Grenz­schutz­trup­pe wird noch Jah­re dau­ern (Zeit)
EU-Staa­ten ver­schie­ben Aus­bau des Grenz­schut­zes bis 2027 (Welt)

FAQ Flücht­lin­ge (UN­HCR)
Auf­ent­halts­ge­setz (BMJV)

Kos­ten Mi­gra­ti­on und Flücht­lin­ge
Die Flücht­lings­kos­ten sind ein deut­sches Ta­bu­the­ma (NZZ)
Ifo-Chef Sinn : „Mi­gra­ti­on ist ein Ver­lust­ge­schäft“ (FAZ, E)
„Je­der Mi­grant kos­tet 1800 Eu­ro mehr, als er bringt“ (Welt)
Hans-Wer­ner Sinn: Das muss sich än­dern… da­mit be­zahl­bar (Fo­cus)
„Flücht­lin­ge kos­ten 450 Mil­li­ar­den Eu­ro!“ (Eu­ro­pean)
Flücht­lings­kri­se kos­tet bis zu 55 Mil­li­ar­den Eu­ro im Jahr (Welt)
“Ich ver­mu­te per Sal­do im­mer noch ei­nen gro­ßen Ge­winn” (Spie­gel)
„Flücht­lings­kri­se könn­te fast ei­ne Bil­li­on Eu­ro kos­ten“ (Welt)
Flücht­lings­po­li­tik: Die Kos­ten der In­te­gra­ti­on (DLF )
Tar­nen und Täu­schen: Kos­ten der Mi­gra­ti­on (Ti­chy)
Öko­no­mi­sche Ef­fek­te der Mi­gra­ti­on (Sinn, ifo, .pdf, E)
So kann es nicht wei­ter­ge­hen (Sinn, ifo, .pdf, E)

Recht­li­che Be­wer­tun­gen der Flücht­lings- Po­li­tik
Po­li­tik of­fe­ner Gren­zen nicht rechts­kon­form (Hill­gru­ber u.a., Ver­fas­sungs­blog)
Der Rechts­bruch-My­thos und wie man ihn wi­der­legt (Da­ni­el Thym, Ver­fas­sungs­blog)
„Mer­kels Al­lein­gang … Akt der Selbst­er­mäch­ti­gung“ (Ex- Verf.- Rich­ter Bertram, Welt)
Mi­gra­ti­ons­kri­se als fö­de­ra­les Ver­fas­sungs­pro­blem (Di Fa­bio- Gut­ach­ten)
Mer­kels Po­li­tik ist kein Rechts­bruch (Chris­ti­ne Lan­gen­feld, Zeit)
Pa­pier warnt vor ei­ner „Will­kür­herr­schaft“ in Deutsch­land (Mo­Po Ber­lin)
Ver­fas­sungs­kla­ge ge­gen Mer­kel : Har­te Pro­be für den Ver­fas­sungs­pa­trio­tis­mus (FAZ)
“Der Rechts­bruch geht von Deutsch­land aus” (u.a. Ru­pert Scholz, SZ)
Rechts­brü­che der Bun­des­kanz­le­rin in ih­rer Asyl­po­li­tik (Epoch Times)
Die Rechts­brü­che der Bun­des­re­gie­rung (Scholz, PP)
WD: Kei­ne Rechts­grund­la­ge für Mer­kels Grenz­öff­nung (Ti­chy)
Grenz­öff­nung für Flücht­lin­ge – Die Kanz­le­rin und das Recht (Ci­ce­ro)
Verf.- Be­schwer­de 10.02.2016 – ab­ge­lehnt 10.02.2016 (Schacht­schnei­der, ein­pro­zent)
Oh­ne Be­grün­dung: Verf.- Be­schwer­de ge­gen Asyl­po­li­tik zu­rück­ge­wie­sen (Epoch Times)
Staats­recht­ler klagt ge­gen Flücht­lings­po­li­tik (Schacht­schnei­der, DLF)

Wei­te­re Links

Skla­ve­rei (Wi­ki)
Skla­ve­rei in­ner­halb von Schwarz­afri­ka (Wi­ki)
Bar­ba­res­ken- Kor­sa­ren (Wi­ki), -staat (Wi­ki)
He­re­ro (Wi­ki)
Gam­bia: Das ver­las­se­ne Land (FR) ***
War­um es Men­schen auch Gam­bia nach D zieht (WAZ)
Ge­fähr­li­che Flucht durch die Wüs­te (DLF)
Afri­ka, EU, Han­del, Sub­ven­tio­nen, Flucht (Zeit)

Kö­nigs­me­cha­nis­mus (Wi­ki)
Tei­le & Herr­sche (di­vi­de et im­pe­ra) (Wi­ki)
Tie­fer Staat (Wi­ki)
Tie­fe Po­li­tik (Wi­ki)
Per­ma­kul­tur (Wi­ki)
Scham- und Schuld­kul­tur (Wi­ki)

So­zi­al­staat & So­zi­al­sys­tem

So vie­le Men­schen be­zo­gen (2017) Hartz IV (Welt)
Bund: 93 Mrd für Flücht­lin­ge (Welt)
Zwei von drei Flücht­lin­gen be­zie­hen Hartz IV (Welt)

Mei­ne Be­wer­tung:
*** = sehr gut, ** = gut, * = be­frie­di­gend
Kein Stern = Oh­ne Be­wer­tung

Ti­tel­gra­fik: By Deutsch: Auf­trag­ge­ber: Ot­to III. oder Hein­rich II. [Pu­blic do­main], via Wi­ki­me­dia Com­mons (Aus­schnitt)

Bei­trag mit Freun­den tei­len?

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × eins =

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial