SPÖ ver­bie­tet Hei­mat­lie­der von An­dre­as Ga­ba­lier!

Hei­mat und Neue So­zi­al­de­mo­kra­tie – das geht gar nicht 

Un­ser neo­li­be­ral- neo­links- gift­grü­ner Main­stream regt sich über den FPÖ- Po­li­ti­ker Ha­rald Vi­lims­ky auf, der sich sei­ner­seits über den pro­mi­nen­ten neo­lin­ken Po­li­tik- Jour­na­lis­ten und Mo­de­ra­tor Ar­min Wolf vom ös­ter­rei­chi­schen Staats­fern­se­hens auf­ge­regt hat­te, ihn hef­tig an­ging und am liebs­ten ge­schasst wis­sen wür­de (Sen­dung auf You­Tube).

Vor­gän­ge, wie sie in um­ge­kehr­ter po­li­ti­scher Schlacht­ord­nung hier­zu­lan­de seit lan­gem selbst­ver­ständ­lich sind und oft­mals auf­fäl­lig un­auf­fäl­lig, völ­lig ge­räusch­los und in al­ler Stil­le über die Büh­ne ge­hen, wie die Fäl­le Eva Her­man vom NDR, Clau­dia Zim­mer­mann vom WDR [2] und Kat­rin Huß vom MDR und ver­mut­lich et­li­che wei­te­re zei­gen. Und dass auch bei Job­ver­ga­be und Bei­trä­gen frei­er Au­to­ren auf die po­li­ti­sche Ge­sin­nung ge­ach­tet wird, da­von darf man wohl aus­ge­hen. Sie­he die Be­richt­erstat­tung zur Mi­gra­ti­ons­po­li­tik.

Auch dar­über, dass ei­ni­ge mehr deut­sches Kul­tur­gut in Thea­tern und auf Büh­nen for­dern, ent­rüs­tet der Main­stream sich hier­zu­lan­de, ob­wohl es doch in Ge­fahr sei, wie man dann an an­de­rer Stel­le wie­der­um ver­schämt ein­räumt. Das von der SPÖ bei ih­rer 1. Mai- Fei­er in Graz ver­häng­te Ver­bot der Hei­mat­lie­der des der­zeit er­folg­reichs­ten ös­ter­rei­chi­schen Mu­si­kers, des Hei­mat­sän­gers und Volks- Rock’n Rol­lers An­dre­as Ga­ba­lier in Ös­ter­reich ist für die wa­cke­ren Strei­ter für Pres­se- und Kul­tur­frei­heit, die in So­zia­len Me­di­en und Netz­wer­ken ger­ne mal mit net­ten Gim­micks wie ‘Shadow Ban­ning’ ar­bei­ten, hin­ge­gen al­len­falls ei­ne Rand­no­tiz. Hei­mat und Neue So­zi­al­de­mo­kra­tie – das passt halt nicht und geht gar nicht. Ist es nicht ein Trep­pen­witz der Zeit­ge­schich­te, dass die Open Bor­ders sich aus­ge­rech­net ge­gen das ei­ge­ne Volk, die ei­ge­ne Kul­tur und die ei­ge­ne Hei­mat ab­schot­ten?

Der Gi­tar­rist der ös­ter­rei­chi­schen Co­ver-Band 4y­ou, der ge­gen­über das Ver­bot aus­ge­spro­chen wur­de, kom­men­tier­te den Vor­gang so (Aus­schnitt): “Wir sind seit 30 Jah­ren auf der Büh­ne und le­ben To­le­ranz ge­gen­über je­dem Men­schen. Wenn Je­der SPÖ Po­li­ti­ker bei sei­ner An­spra­che von To­le­ranz spricht und drei­ßig Mi­nu­ten spä­ter ei­nen gro­ßen Künst­ler be­schimpft und so­mit vie­le Men­schen in Ös­ter­reich be­lei­digt dann ist doch je­de An­spra­che nur war­me Luft.”

Hier der fb- Post des Band­mit­glieds im Ori­gi­nal:

SPÖ sprach am 1.Mai in Graz für die Mu­sik von An­dre­as Ga­ba­lier öf­fent­lich ein Ver­bot aus. Nach den An­spra­chen der SPÖ…

Ge­pos­tet von Jo­hann Rei­sin­ger am Mitt­woch, 1. Mai 2019

Hier die Stel­lung­nah­me der Band auf fb.

Beim Schel­men­streich will­kom­men: Lie­der vom Volks- Rock’n Rol­ler An­dre­as Ga­ba­lier

Aber kei­ne Pa­nik: Bei uns im alt- li­be­ra­len, auf­ge­klär­ten, bür­ger­na­hen und nach al­ter Tra­di­ti­on und Sit­te wahr­haft so­zi­al­de­mo­kra­ti­schen Schel­men­streich (näm­lich so, wie Ot­to Wels, Wil­ly Brandt, Hel­mut Schmidt und Os­kar La­fon­tai­ne noch die So­zi­al­de­mo­kra­tie ver­stan­den ha­ben) darf An­dre­as Ga­ba­lier selbst­ver­ständ­lich wei­ter­hin nach Her­zens­lust ro­cken, sin­gen und mu­si­zie­ren und mit sei­nen wun­der­schö­nen Lie­dern und Bal­la­den von der Hei­mat, der Lie­be und den zwei oder drei an­de­ren schö­nen Din­gen im Le­ben die Her­zen der Buam und vor al­lem die der Ma­deln hö­her schla­gen las­sen! 😉

Ober­stei­rer

Ver­giss die Hei­mat nie

Stei­rer­land

Berg­bau­ern­buam

A Mei­nung hom – mit Xa­vier Nai­doo

Amoi seg’ ma uns wie­der

Links
SPÖ un­ter­sagt Co­ver-Band das Spie­len von Ga­ba­lier-Lie­dern (Jun­ge Frei­heit)
Ver­bot von Ga­ba­lier-Songs auf Gra­zer SPÖ-Mai­fei­er? (Epoch Times)
SPÖ-Po­li­ti­ke­rin will Ga­ba­lier-Ver­bot (Un­ser Ti­rol)

Ti­tel­bild: Screen­shot Vi­deo ‘Ver­giss die Hei­mat nie’

Bei­trag mit Freun­den tei­len?

1 Kommentar

  1. […] Da­zu auch ein Be­richt von Schel­men­streich […]

    Antworten

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn + 16 =

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial