Schutz von Gren­zen und Bür­gern erst­mals auch im Bun­des­tag ge­for­dert

Fast 3 Jah­re nach Be­ginn der Flücht­lings­kri­se und über 2 Jah­re nach dem Aus­set­zen des Dub­lin-​Ver­fah­rens und der da­mit ein­her ge­hen­den Grenz­öff­nung (2) durch Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel bzw. durch die Bun­des­re­gie­rung im Au­gust / Sep­tem­ber 2015 wur­de die For­de­rung nach Kon­trol­le und Si­che­rung der deut­schen Gren­zen zum Schutz der Bür­ger nun erst­mals auch im Bun­des­tag er­ho­ben. Be­reits im Herbst 2015 hat­ten sich … Schutz von Gren­zen und Bür­gern erst­mals auch im Bun­des­tag ge­for­dert wei­ter­le­sen