Wah­len in Ös­ter­reich und Nie­der­sach­sen – Vor­schau [Up­date: Wahl­er­geb­nis­se]

Mein Tipp für die Wah­len heu­te (15.10.2017):

Ös­ter­reich: ÖVP vor FPÖ und SPÖ.

Es wird ver­mut­lich zu ei­ner Ko­ali­ti­on von ÖVP und FPÖ kom­men. Nicht gut für Mer­kel & Co., halb­wegs gut für die Men­schen in Eu­ro­pa, Ösi­land und Deutsch­land. Die an­de­re Al­ter­na­ti­ve wä­re ÖVP + SPÖ. Das wä­re bes­ser für die GröKaZ und nicht so gut für die EU-Bür­ger.

Nie­der­sach­sen: SPD vor CDU, FDP, Grü­ne, AfD, Lin­ke un­ter 5%

Es wird ver­mut­lich zu ei­ner Am­pel kom­men. (RGG). Ei­ne an­de­re Al­ter­na­ti­ve für NDS se­he ich nicht, da we­der Rot-Grün noch Schwarz-Gelb ei­ne Mehr­heit er­zie­len wer­den und die CDU we­der mit der SPD kann noch mit den Grü­nen. Das ist we­der gut für Mer­kel gut noch für die Bür­ger. Aber we­nigs­tens bleibt Mer­kel schön un­ter Druck und wird wei­ter ge­schwächt. Die kom­men­den 4 Jah­re dürf­te sie po­li­tisch nicht über­ste­hen.

Aus­blick

Aber Vor­sicht: Ich hät­te auch nie ge­glaubt, dass Mer­kel den Schwar­zen Sep­tem­ber 2015 bis heu­te über­dau­ern wür­de. Den­noch wird sie wohl auch auf­grund der Nor­ma­ti­vi­tät des Fak­ti­schen zu­neh­mend zu ei­ner ‘la­me duck’ und da­mit auch eben­so für ih­re Par­tei­freun­de wie für ih­re Gön­ner und Un­ter­stüt­zer we­ni­ger in­ter­es­sant oder so­gar zu ei­ner Be­las­tung. Oh­ne­hin hat sie ih­ren Job weit­ge­hend ge­tan. Der­ar­ti­ge po­li­ti­sche Kon­zep­te oder Auf­ga­ben, wel­che die De­sta­bi­li­sie­rung und Spal­tung ei­nes Lan­des oder Ge­mein­we­sens wie Deutsch­land oder der EU zur Kon­se­quenz oder gar zum Ziel ha­ben, wer­den sel­ten mit Lor­beer­krän­zen ho­no­riert. We­der der No­bel­preis noch der Pos­ten des UN-Ge­ne­ral­se­kre­tärs wur­de ihr bis­lang an­ge­tra­gen. Man ent­le­digt sich der Aus­füh­ren­den frag­wür­di­ger und höchst um­strit­te­ner Jobs in der Re­gel bei­läu­fig, so­bald ab­seh­bar ist, dass sie ei­nem we­ni­ger nüt­zen als kos­ten.

So, es ist in­zwi­schen 15:30, ich weiß noch nix ( ich schwö­re! 😉 ). In ein paar Stun­den und in den nächs­ten Wo­chen heißt es al­so wie­der ein­mal: Schaun­mer­mal! Wenn was schief­geht oder es nicht so läuft, wie ge­plant oder er­hofft, war na­tür­lich der Wäh­ler Schuld. Denn be­kannt­lich sind ja – frei nach Ex-Bun­des­prä­si­dent Joa­chim Gauck – die Eli­ten (der­zeit) gar nicht das Pro­blem, son­dern die Be­völ­ke­run­gen sind das Pro­blem. Al­so die schon län­ger hier Le­ben­den und ein biss­chen auch die noch nicht so­lan­ge hier Le­ben­den. Oder die wo auch im­mer wie auch im­mer oder war­um auch im­mer hier oder dort auf die­se oder je­ne Wei­se Be­hei­ma­te­ten. In je­dem Fal­le im­mer die An­de­ren.

[Up­date – Wahl­er­geb­nis]

16.10.2017: Sieht so aus, als ob mei­ne Tipps zu den Wahl­aus­gän­gen nicht so übel wa­ren.

Wah­len Ös­ter­reich. Vor­aus­sicht­li­che Sitz­ver­tei­lung: ÖVP 62, SPÖ 52, FPÖ 51, Ne­os 10, Pilz 8. [Gra­fik & Da­ten: Wi­ki­pe­dia]

Was die Ko­ali­ti­ons­bil­dun­gen an­be­lagt, muss man mal ab­war­ten. In Ös­ter­reich scheint der­zeit Schwarz-Rot fast eben­so wahr­schein­lich wie Schwarz-Blau. In NDS hin­ge­gen ist auf­grund der Wei­ge­rung der Frei­en De­mo­kra­ten, den Steig­bü­gel­hal­ter für Rot-Grün zu ge­ben (wuss­te gar nicht, dass die FDP das be­reits vor der Wahl aus­ge­schlos­sen hat­te), ei­gent­lich nur Rot-Schwarz mög­lich. Aber viel­leicht tut Weil ja or­dent­lich was raus und die Li­be­ra­len fal­len doch noch um. Wä­re ja nicht das ers­te Mal.

Wah­len NDS, Sitz­ver­tei­lung: SPD 55, CDU 50, Grü­ne 12, FDP 11, AFD 9 [Gra­fik & Da­ten: Wi­ki­pe­dia]

Ste­fan Weil ge­hört si­cher­lich zu den ver­nünf­ti­ge­ren und an­ge­neh­me­ren SPD-Ver­tre­tern. Gä­be es da nicht die ge­ne­rel­le, rot-grü­ne ideo­lo­gi­sche Ver­blen­dung in ei­ni­gen Fra­gen, bei bei de­nen ei­ne struk­tu­rell kom­plett sinn­freie Po­li­tik be­trie­ben wird, könn­te man ihn so­gar zu den we­ni­gen Licht­bli­cken oder gar Licht­ge­stal­ten bei der SPD zäh­len.

Links:
Stand der Aus­zäh­lung in Ös­ter­reich Ös­ter­reich (OE24​.at)
Vor­läu­fi­ges amt­li­ches End­ergeb­nis Nie­der­sach­sen (NDR)

Ti­tel­bild: By Dra­gan Ta­tic [CC BY 2.0], via Wi­ki­me­dia Com­mons (crop­ped)

1 Kommentar

  1. Thanks for the ar­ti­cle, is the­re any way I can re­cei­ve an email whene­ver you pu­blish a new up­date?

    Antworten

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.