Was mei­nen ei­gent­lich Wil­helm Busch, Erich Käst­ner und wei­te­re klu­ge Köp­fe zu Brex­it und EU-Zer­fall?

“Die Hüh­ner fühl­ten sich plötz­lich ver­pflich­tet,
statt Ei­ern Ap­fel­tört­chen zu le­gen.
Die Sa­che zer­schlug sich. Und zwar wes­we­gen?
Das Huhn ist auf Ei­er ein­ge­rich­tet!
So wur­de schon man­che Idee ver­nich­tet!”
[Erich Käst­ner]

Wei­te­re Zi­ta­te

Wir müs­sen fal­sche Ide­en ster­ben las­sen, be­vor Men­schen für fal­sche Ide­en ster­ben.
[Mi­cha­el Schmidt-Sa­lo­mon (* 1967), freischaffend.Philosoph & Au­tor]

Vie­le gu­te Ide­en schei­tern, weil ir­gend je­mand, der hät­te ge­fragt wer­den sol­len, nicht ge­fragt wur­de.
[Cy­ril Nor­th­cote Par­kin­son  (1909-93), brit. His­to­ri­ker u. Pu­bli­zist]

Gro­ße Ge­dan­ken brau­chen nicht nur Flü­gel, son­dern auch ein Fahr­ge­stell zum Lan­den.
[Neil Arm­strong (*1930), ame­rik. As­tro­naut, 1969 ers­ter Mensch auf dem Mond]

Auch mit ed­len Ide­en kann man die Welt ver­wüs­ten.
[Jid­di­sches Sprich­wort]

Die Ide­en sind nicht für das ver­ant­wort­lich, was die Men­schen aus ih­nen ma­chen.
[Wer­ner Hei­sen­berg (1901-76), dt. Phy­si­ker, 1932 No­bel­preis]

Und Ar­thur Scho­pen­hau­er fin­det: “Je­der dum­me Mensch kann ei­nen Kä­fer zer­tre­ten, aber al­le Pro­fes­so­ren der Welt kön­nen kei­nen her­stel­len.”

Zi­ta­te ge­fun­den auf: zi​ta​te​.de
Al­le Gra­fi­ken: Wil­helm Busch [Pu­blic do­main], ge­fun­den auf Pro­jekt Gu­ten­berg

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins + 10 =